Ukulele


Die Ukulele ist ein viersaitiges, vielseitiges, übersichtliches, kostengünstiges kleines Instrument, auf dem sich auch musikalische „Neulinge“ schnell zurechtfinden können.
Beinahe alles ist auf ihr möglich, von Heino bis ACDC.
Ukulelespieler haben – auch, wenn sie im Regen stehen – immer ein bisschen Sonne bei sich...
Die Ukulele ist kein Spielzeug. Sie ist Kult.


Erwachsene

Die Ukulele ist in erster Linie ein Begleitinstrument. Deshalb steht die Liedbegleitung im Vordergrund, immer verbunden mit Stimmbildung zur Verbesserung der Gesangsstimme. Sicheres Singen und Begleiten werden zur Selbstverständlichkeit.

Kinder

Durch ein neues Lernkonzept, bestehend aus Farben und Bildern können auch schon Kinder ab 4 Jahren lernen, den eigenen Gesang auf der Ukulele zu begleiten. Aufgrund ihrer „Größe“ und Überschaubarkeit ist sie für die kleinen Hände bestens geeignet. Das Erlernen der Notenschrift erfolgt spielerisch und vollkommen praktisch.
Schnelle Erfolgserlebnisse sorgen dafür, dass den Kindern der Spaß am Spielen nicht verloren geht.

Inhalt

 ⁃ Liedbegleitung in verschiedenen Techniken (Schlagtechniken, klassisches Picking, Folkpicking)
 ⁃ Melodiespiel, ein- und zweistimmig
 ⁃ Noten- und Harmonielehre, Akkordverwandtschaft (Kadenzen)
 ⁃ Atemtechnik, optimaler Einsatz der Singstimme, Intonation
 ⁃ Körpersprache, Ausstrahlung, Ausdruck
   (Welche Wirkung habe ich auf andere Menschen und welche möchte ich haben?)


Kleine Ukulelenstars

Den eigenen Gesang auch selbst auf der Ukulele begleiten
Für Kinder ab 4 Jahren


weiteres Angebot:

Kabarettkurs für Nichtmehrkinder und Fasterwachsene
(ab 12 Jahre)